Der Strand Es Dolç, in Colonia de Sant Jordi in der Gemeinde Ses Salines gelegen, ist aufgrund seiner Schönheit, seiner natürlichen Umgebung und des guten Zugangs einer der meist besuchtesten dieser Gegend. Es handelt sich um einen mehr als 700 Meter langen, naturbelassenen und paradiesichen Strand, an dem man jedoch auch nicht auf Komfort wie Strandbar oder Blaue Flagge verzichten muss.

Und der Strand Es Dolç bietet noch viel mehr. Er ist auch Ausganspunkt für eine Route zu weiteren, spektakulären Stränden entlang der Küste von Mallorca, wie zum Beispiel zum Strand Es Carbó.

Es Dolç, Colonia de San Jordi

Von unserem Hostal aus ist es ein angenehmer Spaziergang bis zum Strand Es Dolç. Man geht ganz einfach los zum Hafen von Colonia de Sant Jordi – einer der schönsten Mallorcas. Hier findet man den Strand, den die Einwohner Playa des Port nennen. Am Endes dieses Strandes beginnt ein befestigter Weg an der Küste entlang und nach weniger als 20 Minuten ist man am Strand Es Dolç.

Falls man es statt Spaziergang lieber etwas abenteuerlicher mag, um zum Strand Es Dolç zu gelangen: Am Hafenstrand Playa des Port kann man Motorboote, Tretboote (einige mit Rutsche) und Kayaks mieten. So kann man mit einer schönen Aussicht vom Meer aus die Küste Mallorcas entdecken.

Playa es Dolç

Dienstleistungen am Strand

Es Dolç ist ein Strand in der Nähe des Dorfes Colonia de Sant Jordi. Obwohl man sich an einem naturbelassenen Strand befindet, gibt es alle Arten von Dienstleistungen in der Nähe.

Der Strand ist zudem mit der Blauen Flagge ausgezeichnet: Es gibt Rettungsschwimmer, Sonnenschirme, Liegen, eine Bar und einfach alles, um einen tollen Tag am Strand zu verbringen.

Strandbar Chiringuito Playa Es Dolç

Direkt am Beginn des Strandes findest du das Chiringuito Playa des Dolç. Es ist eine Strandbar direkt über dem Sand an den Dünen und natürlich mit Meerblick. Palmsonnenschirme sorgen für mediterranes Flair. Wie wäre es mit einem Erfrischungsgetränk im Schatten, einem Wermut mit Freunden oder einem Mittagessen? Mache einfach das, wozu du Lust hast und so wird dieser Tag am Strand ein rundum gelungenes Erlebnis!

Wo tauchen am Strand es Dolç

Es Dolç ist aufgrund des einfachen Zugangs und der angebotenen Dienstleistungen der perfekte Strand für Familien aber bietet auch Tauchsportbegeisterten viele Möglichkeiten. Vom Strand aus sieht man mehrere Inselchen: Perfekte Orte für das Tauchen auf Mallorca.

Die größte dieser Inseln ist Na Guardia. Sie „überwacht“ den Hafen von Colonia de Sant Jordi, daher ihr Name. In ihrer Nähe findest du eine große Überraschung: Früher wurden auf dieser Insel Schiffe entladen und es wurde gehandelt. Zur Erinnerung daran ruht jetzt auf dem Meeresgrund ein punisches Handelsschiff und eine untergegangene römische Galeere.

Am Ende des Strandes Playa des Dolç gibt es eine sehr kleine Insel, welche von vielen Es Granot (der Frosch) genannt wird, da ihre Form an dieses Tier erinnert. Hier befindet sich ein weiteres schönes Gebiet zum Tauchen, da es neben einer vielfältigen maritimen Wassertierwelt auch Stücke römischer Amphoren beherbergt.

Die Fischerhäuschen (und ein paradiesischer Strand)

Wenn du während deiner Zeit am Strand sehr gern Ruhe finden möchtest, hier ein Tipp: Kurz nach dem sandigen Abschnitt des Strandes Es Dolç findest du eine kleine Bucht mit wunderschönen Fischerhäuschen.

Es ist eine sehr charmantes Plätzchen, in der Fischer aus der Gegend von Ses Salines früher am Meer gearbeitet und gelebt haben. Es sind kleine Häuser mit einer Holzpergola und Toren zum Schutz der Llaute, der typischen Boote der Insel. Einen Sonnenuntergang von hier aus zu sehen, ist wahrlich keine Zeitverschwendung.

Casitas de pescadores en Playa es Dolç

Wenn man an den Fischerhäuschen weiter geht, gelangt man, wie zuvor schon erwähnt, an den Anfang einer der schönsten Strände Mallorcas: Es Carbó. In 20 weiteren Gehminuten entlang der Küste erreicht man ihn. Direkt vor dem Strand Es Carbó liegt die Insel Na Moltona und wenn du diese schwimmend erreichst wirst du die unerschrockenen und sehr schnellen Bewohner entdecken, die typischen mallorquinischen Eidechsen, auch „Sargantanas“ genannt.

Benötigst du noch mehr Gründe für einen Besuch an diesem Strand im Süden Mallorcas in der Gemeinde Ses Salines, genauer gesagt in Colonia de Sant Jordi?

 

¿Te gusta lo que lees?

¡Apúntate gratis a nuestro newsletter y recibe los últimos posts, consejos, descuentos y más para disfrutar de la Colonia de Sant Jordi!

[sibwp_form id=2]